PRX T33 Peeling

Das innovative Peeling zur Biorevitalisierung der Haut ohne Nadel!

PRX-T33 gilt als eine innovative Form des Peelings, aber ohne die sonst übliche Abschälung der Haut. Durch seine Zuammensetzung ist es schonender als ein klassisches Peelingund hellt zudem die Haut leicht auf.

Wie funktioniert PRX T33?

Mit seiner einzigartigen Kombination von TCA und H2O2 bewirkt es eine biochemische Stimulation der Haut.

PRX-T33 dringt in die tieferen Hautschichten ein, ohne Schäden oder Beeinträchtigungen der Hautoberfläche zu verursachen.

 

Neben TCA und H2O2 ist in PRX-T33 auch Kojisäure enthalten. Dadurch hat es auch einen leicht hautaufhellenden Effekt und kann auch zur Behandlung von leichten Pigmentstörungen helfen. Darüber hinaus wird durch PRX-T33 auch keine Fotosensibilisierung verursacht! Somit ist es auch für den Sommer optimal geeignet.

 

Das erste Ergebnis zeigt sich sofort nach der Behandlung, die Haut sieht straffer und glatter aus.

PRX T33 Peeling Koeln Mediapark

Anwendungsbereiche

PRX-T33 ist geeignet für weibliche und männliche Patienten, für jedes Alter und zu jeder Jahreszeit!

Es wird vor allem in folgenden Fällen eingesetzt:

  • Elastizitätsverlust der Haut im Gesicht, Hals und Dekolletee
  • Akne und Aknenarben
  • Eingesunkene Narben
  • Dehnungsstreifen
  • sonnengeschädigter Haut 
  • Hyperpigmentierung
  • Vorbeugung vor den Auswirkungen des Alterungsprozesses

Behandlungsdauer

Eine Behandlung dauert 30-45 Minuten.

 

Optimale Resultate mit PRX-T33 zeigen sich nach 3-5 Behandlungen, die jeweils in 10- bis 14-tägigem Abstand stattfinden sollten.

Kosten

Gesicht 120 Euro

Gesicht und Hals 150 Euro

Gesicht, Hals und Dekolleté 200 Euro


Wie läuft eine Behandlung mit PRX-T33 ab?

Vor einem Peeling mit PRX-T33 wird die Haut zuerst gereinigt und desinfiziert.

Anschließend wird das Produkt in Gelform mit den Händen Schicht für Schicht mit einer speziellen Massage in die Haut eingearbeitet. Im Anschluss wird eine spezielle Tagespflege aufgetragen.

Kontraindikationen

Bitte beachten Sie, dass in den folgenden Fällen kein PRX T33 Peeling durchgeführt werden darf:

  • Gereizte Haut
  • Kojisäure Allergie
  • Schwangerschaft und Stillen
  • Akute Herpeserkrankung
  • Roaccutan-Behandlung in den letzten 6 Monaten
  • Neurodermitis
  • dunkle bis sehr dunkle Haut-Typen

Haben Sie Interesse an einem PRX T33-Peeling?

Gerne berate ich Sie in einem kostenfreien Erstberatungsgespräch in meiner Praxis.